Freizeit in der direkten Klinikumgebung

bad saulgau umgebung

Kurgarten

Die Stadt Bad Saulgau liegt in einer Höhe von 587 Metern ü.N.N. in zentraler Lage Oberschwabens. Sie befindet sich zwischen Donau und Bodensee in einer sanft gewellten, von parkähnlichem Wechsel zwischen Feldern, Wiesen und Wäldern geprägten Landschaft mit reizarmem Schonklima und schadstoffarmer Luft. Die Stadt selbst bietet ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot. Ein Highlight des Jahres ist das traditionsreiche Bächtlefest (Kinder- und Heimatfest) im Sommermonat Juli mit Fassanstich auf dem Festplatz am Donnerstagabend bis zum großen historischen Umzug durch die Innenstadt am Montagvormittag.

Als Kurort verfügt Bad Saulgau über einen wunderschönen, großen Kurgarten, der unmittelbar an der Klinik beginnt.

Durch den Kurgarten gelangt man zur nahe gelegenen Sonnenhof-Therme, einem Thermalbad mit gering schwefel- und fluoridhaltigem Mineralwasser. Täglich sprudeln 1,5 Millionen Liter mineralisches Heilwasser aus der 646 m tiefen Quelle. Dampf- und Römerbäder und eine Erlebnissauna machen dieses Thermalbad zu einem Ort der Ruhe und Entspannung.

Ebenfalls ca. 30 Geh-Minuten entfernt liegt der Wagenhauser See, welcher seit Jahrzehnten als Erholungs- und Badeort für die Allgemeinheit dient.

Ganz in der Nähe (ca. 30 Gehminuten) befindet sich das Kloster Sießen. Im Kloster erinnert ein Ausstellungssaal an die wohl bekannteste Ordensschwester von Sießen, die Malerin und Zeichnerin Schwester Innocentia Hummel. Das Kloster bietet interessante Angebote über den Franziskusgarten, geführte Spaziergänge auf dem Franziskusweg, das Kinderfranziskusfest (immer am 1. Mai) und den Carceritag (zum Mitleben eingeladen).

kurgarten

Kurgarten

Der Kurgarten in Bad Saulgau erstreckt sich zwischen der Sonnenhof-Therme und dem Teich am „Schönen Moos“, wo er in die freie Landschaft übergeht. Auf einer Fläche von ca. 1 ha erlebt der Besucher einen vielfältigen Garten, der in mehrere Gartenthemen und Räume untergliedert ist.

Der Kurgarten liegt direkt neben der Klinik am schönen Moos.

thermalbad

Thermalbad Sonnenhof-Therme

Die Sonnenhof-Therme, direkt nebenan, ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Täglich sprudeln 1,5 Millionen Liter schwefelhaltiges Heilwasser aus der 646 m tiefen Quelle und versorgen die unterschiedlichen Thermalwasserbecken. Bringen Sie hierzu Ihre Gästekarte oder Ihr Therapieheft mit.

Sonnenhof-Therme Bad Saulgau
Am schönen Moos 1
88348 Bad Saulgau
Tel.: 07581 / 4839 - 0

caferteria

Café Schillergarten mit Waldspielplatz für Kinder

Das Café „Schillergarten“ liegt ca. 15 Gehminuten von der Klinik Am schönen Moos entfernt. Es ist täglich ab 14:30 Uhr geöffnet. Dienstags ist Ruhetag.

bad saulgau umgebung

Wagenhauser See / Weiher

Der Wagenhauser See entstand ursprünglich als Teil einer Weiheranlage für das Kloster Sießen und liegt ca. 30 Gehminuten von der Klinik am schönen Moos entfernt. Der Wagenhauser Weiher dient seit Jahrzehnten als Erholungs- und Badeort für die Allgemeinheit.

Einkehrmöglichkeiten: Fischerheim ab 14 Uhr geöffnet
Seestüble ab 17 Uhr geöffnet

Kontakt: T-B-G Bad Saulgau
Tel.: 07581 / 2009 - 15

kloster siessen

Kloster Sießen

Das Kloster wurde um 1260 von Dominikanerinnen gegründet und im 18. Jahrhundert im Stil des Barocks neu erbaut. Im Kloster erinnert ein Ausstellungssaal, der Hummelsaal, an die wohl bekannteste Ordensschwester von Sießen, die Malerin und Zeichnerin Schwester Innocentia (Berta Hummel).

Franziskusgarten

Der Franziskusgarten ist ein Ort zum Verweilen und um Gott in der Schöpfung nahe zu sein. Die verschiedenen Gestaltungselemente des Gartens laden zur Entdeckungsreise ein.

Kinderfranziskusfest am 1. Mai

Franziskusspiel zum Auftakt, Spielmarkt mit vielen Möglichkeiten und gemeinsamer Abschlussgottesdienst. Altersgruppe: Kinder bis 13 Jahre und Eltern.

Carceritag

"Carceri" wird ein bewaldeter Teil des Monte Subasio oberhalb der Stadt Assisi genannt. In diese einsame Gegend mit Felsschluchten zogen sich Franziskus und seine Brüder von Zeit zu Zeit zurück.

So entstanden franziskanische Einsiedeleien. Zum Mitleben eingeladen - in unsere kleine Gemeinschaft - sind Frauen, die sich ihrer innersten Sehnsucht stellen und das Leben mit uns teilen wollen.

Anmeldung: Sr. Judith Jung Anrufe bitte nur zwischen 08.00 - 08.30 Uhr, 12.45 - 13.00 Uhr, 17.45 - 18.15 Uhr unter Tel.: 07581 / 80 - 203.